Hervorgehobene Artikel

icon_02_tiefbau

Schon gewusst? „Hightech im Kanal“

Verlegung von Breitbandleitungen in Kanalisationsleitungen Das bereits vor vielen Jahren diskutierte Thema ...
Schon gewusst?

Schon gewusst?

Öffentlichkeitsbeteiligung in Planfeststellungsverfahren soll verbessert werden! Nach dem Willen der Bundesregierung soll ...
Bernd Becker

Liebe Leser,

in unserem Blog informieren wir Sie gerne über interessante Projekte und Planungs- ...

Letzte Artikel

Änderungen Vergaberecht 2016 seit 18.04.2016 in Kraft

Aufgrund der Richtlinie RL 2014/24/EU war die Bundesrepublik Deutschland nach einer 24-monatigen Umsetzungsfrist verpflichtet, bis zum 18.04.2016 das nationale Vergaberecht zu modernisieren. Mit Datum vom 14.04.2016 wurde die novellierte Vergabeverordnung als letzter Baustein veröffentlicht, damit die noch fehlenden Gesetze und Verordnungen zur Modernisierung des Vergaberechtes insgesamt fristgerecht am 18.04.2016 in Kraft gesetzt werden konnten. Bei […]

Weiterlesen

Förderung einer integrierten ländlichen Entwicklung – Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen jetzt veröffentlicht

Mit Datum vom 09.03.2016 veröffentlich das Land NRW die lang erwartete Richtlinie des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz.   Hier stark zusammengefasst die wichtigsten Informationen:   1. Zuwendungsberechtigt im Rahmen der Erstellung von Entwicklungskonzepten sind Gemeinden innerhalb der Gebietskulisse „Ländlicher Raum“. Im Bereich der Umsetzung von Maßnahmen sind neben den Gemeinden auch […]

Weiterlesen

Die PE Becker GmbH hat das Präqualifizierungsverfahren bei der IHK Krefeld erfolgreich abgeschlossen

Die Maßstäbe für die Vergabe öffentlicher Aufträge an Architekten und Ingenieure sind mitunter stringenter als Vergaben aus der Privatwirtschaft. Die Bewerber auf öffentliche Aufträge haben dabei regenmäßig umfangreiche Unterlagen und Nachweise zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Gesetzestreue und Zuverlässigkeit (Eignung) des Unternehmens, des Geschäftsführers und der projektverantwortlichen Personen beizubringen. In einem sogenannten Präqualifizierungsverfahren können interessierte Unternehmen ihre […]

Weiterlesen

Umweltbelange in der Bauleitplanung – ein Praxisbeispiel

Zur Steuerung der städtebaulichen Entwicklung wird aktuell für das Gebiet der Gemeinde Kall ein neuer Flächennutzungsplan (FNP) aufgestellt. Der derzeit noch gültige FNP ist über 30 Jahre alt, die zugrunde liegenden Bestands- und Prognosedaten sowie die daraus abgeleiteten Zielsetzungen entsprechend veraltet. Neben der Darstellung der bestehenden Flächennutzung hat der FNP eine besondere Bedeutung für die […]

Weiterlesen
Starkregen  und urbane Sturzfluten – ein neues Phänomen?

Starkregen und urbane Sturzfluten – ein neues Phänomen?

Überflutungen aus Hochwasserereignissen sind in den Flusstälern ein Problem, das seit Langem Beachtung findet. Derartige Überflutungen finden mehr oder weniger regelmäßig statt. Die Betroffenen haben sich auf diese Ereignisse eingerichtet. Betroffene Räumlichkeiten oder Gebäudeteile werden geräumt oder, was die komfortabelste Lösung ist, durch Schutzeinrichtungen vor Überflutungen geschützt. Gute Vorhersagesysteme sorgen dafür, dass die Schutzmechanismen mit […]

Weiterlesen